Hochzeitsfotografin-Hanna-Witte-Tipp02-001

Tipps von der Hochzeitsfoto­grafin Part 2: Details

18/04/2017

Wenn ihr beim „Getting ready“ alle Details zum Fotografieren bereits raus legt, ist der Hochzeitsfotograf schneller mit dem Fotografieren und kann kleine Pausen sinnvoll nutzen. Zu den Details zählen Brautkleid, Schuhe, Trauringe, Schmuck, Blumen, Anstecker etc. Bringt auch gerne einen Satz von eurer gesamten Hochzeitspapeterie mit. So kann man Save the Date-Karte, Einladung, Tischkarten etc. gut für ein gemeinsames Bild arrangieren.