Hochzeitsreportage

Freie Trauung auf dem Berg

Ich liebe es, wenn sich meine Hochzeitspaare für eine kreative Hochzeitslocation entscheiden. Das beste Indiz dafür ist, wenn sie in meinen Fragebogen in der Spalte Anfahrtsbeschreibung „es gibt leider keine richtige Navi Adresse“ eintragen. Das weckt meine Neugier und Vorfreude. Und genauso war es auch bei Melanie und Marco, die für ihre Hochzeitsfeier Hof Hardthöhe in Oberwesel auswählten. Die Hochzeitszeremonie fand mit einem traumhaften Blick über das Mittelrheintal statt, das 2002 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Die Aussicht war einfach nur WOW – ein Traum für eine Hochzeitsfotografin.
Das Deko-Motto der Feier lautete: Hochzeit auf dem Land mit französischen und portugiesischen Einflüssen und dafür hätten sie keinen besseren Ort finden können. Passend zum Thema nahmen die Gäste während der Freien Trauung auf großen Heuballen Platz und erhielten als Gastgeschenk Lava-Salz und ein eigenes Kochbuch mit den Lieblingsrezepten des Brautpaares. Das weiß-blaue Farbkonzept der Hochzeit zeigte sich nicht nur in den Blumen und der mediterranen Tischdeko, sondern auch beim Anzug des Bräutigams. Und da Katrin Glaser von Sagt Ja Agentur für Hochzeitsplanung wieder alles bis ins kleinste Detail perfekt organisiert und ausgearbeitet hatte, konnten Melanie und Marco ihre Hochzeit einfach nur genießen.
Mein Fazit? Landhochzeiten sind immer herrlich entspannt und stimmungsvoll – und das Mittelrheintal und ich werden uns definitv wiedersehen!

 


Hochzeitsplanung, Deko & Konzept: Sagt Ja Agentur für Hochzeitsplanung / Katrin Glaser
Musik zu Trauung & Empfang : jamais par deux
DJ & Technik: Die Tonköpfe / DJ René Frankenfeld
Hochzeitstorte: Brautmutter
Tartelett- Buffet: Dehly und Desander Patisserie
Papeterie: Brautpaar selbst, unterstützt von Juniglück/ Carolin Glaser
Freier Redner: Torsten Grotum / Anders heiraten
Brautstyling: Maskenraum
Anzug Bräutigam: The Bloke
Location: Ferienhof Hardthöhe
Floristik: Florica