Winterhochzeit-Schokoladenmuseum-Koeln

Hochzeitsreportage

Winterhochzeit im Schokoladenmuseum

Wenn das Rheinland auf Great Britain trifft…
Die wunderbare deutsch-englische Weihnachtsmarkt Hochzeit im Schokoladenmuseum in Köln von Tanja und Simon hatte alles, was eine traumhafte Winterhochzeit ausmacht. Rheinländerin Tanja und Engländer Simon lernten sich in einem Irish Pub in der Domstadt kennen (die Koordinaten des ersten Treffens der beiden sind auch ganz romantisch in die Eheringe eingraviert). Mittlerweile lebt das Paar zwar zusammen in London, doch für ihre Hochzeit wollten die beiden unbedingt zurück in die Stadt ihres ersten Treffens.
Nach dem Getting Ready der Braut im Marriott Hotel mit Blick auf den Dom ging es für alle zum Schokoladenmuseum am Rhein. Während das Brautpaar in separaten Taxis zur Location gebracht wurde, gab es für die Gäste einen stimmungsvollen Auftakt indem sie mit Wolters Bimmelbahn zum Museum gefahren wurden.
Das Eintreffen und die Platzsuche der Gäste, die alle dem Dresscode „Abendbekleidung / Cocktail Attire“ entsprechend gekleidet waren,  wurde von festlicher Pianomusik begleitet. Gefolgt vom Einzug der Brautjungfern zu Silbermond. Dann kam der Höhepunkt: Tanja wurde von ihrem Vater zum Altar geführt, während im Hintergrund Metallica gespielt wurde.
Die Zeremonie in der Bel Etage umfasste sowohl die standesamtliche als auch die freie Trauung, die für die deutsch-englischen Gäste zweisprachig durchgeführt wurde.
Der Hochzeitsempfang fand dann auf der Terrasse des Schokoladenmuseums statt. Hier hatten sich Tanja und Simon zusammen mit Hochzeitsplanerin Katrin Glaser von Sagt Ja etwas ganz besonderes überlegt: Die Gäste erwartete ein kleiner Weihnachtsmarkt mit Sekt, Glühwein & Punsch, Kaffee-Bike und Crepe Mobil. An einem im Farbkonzept der Hochzeit in navy blau und silber geschmückten Weihnachtsbaum hingen neben den Platzkarten auch die Gastgeschenke. Hier handelte es sich passenderweise zum Thema Winterhochzeit um Handschuhe – in weiss für die Damen und in blau für die Herren.
Während die Gäste dann etwas Zeit für einen schönen Spaziergang am Rhein und das Geschenke-Pflücken vom Baum hatten, zog sich das Hochzeitspaar mit mir für Paar- und Familienfotos zurück. Hierfür boten das Schokoladenmuseum und die Umgebung genügend schöne Orte für stimmungsvolle Hochzeitsbilder. Danach gab es dann ein festliches Menü, unterhaltsame Reden und eine Hochzeitsfeier mit viel Spaß und Tanz bis tief in die Nacht.

Hochzeitsplanung: Sagt Ja Agentur für Hochzeitsplanung
Zweite Fotografin: Anni Hochzeitsfotografie
Location & Catering: Schokoladenmuseum Köln
Freie Rednerin: Nina-traut-euch
Ringe: Raphael Hatton Garden
Brautkleid: Amanda Wakeley
Maids of Honour Kleid: Ghost London
Anzüge: Ralph Lauren UK
Blumen: Florica
DJ: Markus Rosenbaum
Hair & Makeup Braut: Les Allures
Hair & Makeup Maids of Honour: Sofia Cramer
Haarschmuck: Jannie Baltzer
Papeterie: Die Traufabrik
Namens- und Tischschilder: Die Macherei