das Brautpaar lässt sich nach der Freien Trauung von den Gästen feiern

Freie Trauung auf Gut Hohenholz

Hochzeit unter einer Buche im Garten

Ich finde es toll, wenn ein Paar nach 10 Jahren Ehe beschließt, noch einmal groß zu feiern. Da Nina und Finn damals nämlich nur standesamtlich heirateten, sollte es nun ein großes Familienfest mit Freier Trauung im Boho-Stil werden. Als Location wählten sie dafür Gut Hohenholz in Bedburg. Einfach perfekt, denn der Garten mit seiner wunderschönen alten Buche bietet einen phänomenalen Rahmen für eine emotionale Trauungszeremonie.
Zuvor begleitete ich Nina, ihre Töchter, Brautjungfern und Schwester jedoch beim Getting Ready. Dies verband Nina noch mit einem speziellen Moment: Alle erhielten von ihr ein besonderes Geschenk, sowie einen handgeschriebenen, persönlichen Brief. Wirklich ein besonderer Augenblick, den ich für die Hochzeitsreportage in Bildern festhielt.

die Braut umarmt eine Brautjungfer

Paarshooting in der Natur

Danach trafen sich Nina und Finn zu ihrem ganz eigenen First Look, fernab von allem Trubel und ihren Gästen. Dies taten sie, um noch ein bisschen Ruhe vor dem Sturm und später mehr Zeit für ihre Gäste
zu haben. Zusätzlich machten wir auch noch einige Paarfotos in der Natur. Die umliegenden Felder und der Wald waren dafür ideal. Und da an diesem Septembertag auch die Sonne strahlend vom Himmel schien, entstanden einzigartige Hochzeitsfotos mit großartigem Licht.
Nina sah in ihrem Brautkleid mit Spitze und gold glänzendem Gürtel wunderhübsch aus und auch ihr bordeauxfarbener Boho Brautstrauß mit Protea und Greenery durfte bei den Paarbildern nicht fehlen.

Braut und Bräutigam laufen Hand in Hand über ein Feld | fotografiert von Hanna Witte

Freie Trauung vor einem Boho Tipi

Die anschließende Freie Trauung fand dann draußen im Garten von Gut Hohenholz vor einem Boho Tipi statt. Das Brautpaar saß während der Zeremonie auf modernen weißen Panton Chairs. Zur Deko gehörten auch Teppiche, viel Greenery, rustikale Holzschilder mit romantischen Sprüchen wie „Als wir uns zum ersten Mal küssten, wussten wir, ein großartiges Abenteuer wartet auf uns!“ und wilde Wiesenblumen. Genial waren auch die kleinen Taschentücherboxen mit der Aufschrift „Bis einer heult“.
Nach der herzlichen Trauung und Umarmungen und Glückwünsche der Gäste gab es einen lockeren Empfang im Innenhof mit Live Musik, Tartes-Buffet, Eis aus dem Bauchladen, einer Lillet-Bar, Fingerfood und Kaffee-Bike.

Hochzeitsfoto vom Hochzeitskuss bei einer Freien Trauung im Boho-Stil

Hochzeitsdeko mit Panton Chairs und rustikalen Holztischen

Für das Hochzeitsdinner ging es ins Innere der Location. Hier wurden moderne weiße Panton Chairs mit rustikalen runden Holztischen und wilden, natürlichen Blumen in Bordeaux, Zart- und Altrosé sowie Puder kombiniert. Jeder Gast erhielt als Erinnerung seinen Buchstaben auf einer Lettertasse und seinen
Namen gefräst als Plexi-Glas-Schlüsselanhänger – echt einmal ein praktisches Gastgeschenk, das jeder gerne mitnahm.
Am Ende machten Nina und Finn noch ihren Hochzeitstanz vor angesagten, großen Light Lettern, was ich natürlich ebenfalls gerne als Hochzeitsfoto festhielt.

Planung, Konzept & Dekoration: Katrin Glaser gemeinsam mit der Braut
Papeterie: die Braut
Floristik: Blütenträume Köln
Location: Gut Hohenholz 
Traurednerin: Nina traut euch 
Videografie: Farina Kirmse
Live-Musik zur Trauung & Empfang: Nadine Weyer
DJ: Markus Rosenbaum 
Kinderbetreuung: Leo Kinderevents
Mobiliar zum Mieten: NIMMPLATZ
Tartes Buffet: Törtchen Törtchen
Kaffeemobil: Van Dyck
Grafik 6 Drucke: Cinefake
Acrylaufsteller: Plexipeople GmbH 
Schriftzüge: Braune Biene
Braut-Styling: Maskenraum
Brautkleid: Katya Katya bei Iam Yours gekauft
Brautschuhe: Jimmy Choo
Anzug Bräutigam: Hugo Boss