24/02/2021

Urbane Hochzeit in Köln

mit dem originellen Hochzeitsmotto Oriental-Minimal

Katharina und Thomas kombinierten für ihre urbane Hochzeit in Köln marokkanisch-orientalische Dekoration mit modern-minimalistischen Elementen. So entstand ein einzigartiges, kreatives Konzept, das sie gemeinsam mit Hochzeitsplanerin Katrin Glaser entwickelten. Dabei brachten sie auch viele persönliche Aspekte ein, die ihren Hochzeitstag, wie sie selbst sagen, „zum schönsten Tag unseres Lebens“ machten.

Hochzeitsfotos vom Getting Ready im stylischen 25hours Hotel The Circle

Bei der Hochzeit verzichteten die beiden bewusst auf viele traditionelle Bestandteile. Die letzte Nacht wollten sie aber gerne getrennt voneinander verbringen. Deshalb hat Katharina zusammen mit ihrer Trauzeugin und ihrer Schwester im 25hours Hotel The Circle übernachtet. Ein geniales Design Hotel, das unter dem Thema Retro-Futurismus gestaltet wurde. Nach dem Getting Ready fanden wir dort auch viele coole Hintergründe für besondere Hochzeitsfotos, wie den rundherum mit Spiegeln und Lichtern versehenen Aufzug.

Kirchliche Trauung in der Jesuitenkirche St. Peter in Köln

Für die kirchliche Trauung ging es dann in die Jesuitenkirche St. Peter. Diesen Tipp haben Katharina und Thomas von ihrer Trauzeugin erhalten und waren bei einer Besichtigung direkt von der reduzierten Inneneinrichtung und der Verbindung aus Kirche und Kunststation begeistert. Ein Telefonat mit dem aufgeschlossenen und sympathischen Priester der Gemeinde, Pater Stephan Kessler, hat die zwei dann endgültig überzeugt, ihre Trauzeremonie dort abzuhalten. Die innovative Traulocation zeigt, dass es möglich ist, auch eine kirchliche Hochzeit modern zu gestalten.

Hochzeitsfeier in der Kölner Eventlocation DEINspeisesalon

Die anschließende Feier fand dann in der Hochzeitslocation DEINspeisesalon statt, die in Köln mitten im Ehrenfelder Quartier „Kontrastwerk“ liegt und wundervoll lichtdurchflutete Räume mit urbanem Interior-Design bietet. Auf Katharina und Thomas Wunsch hin, wurden die Tische zu zwei langen Tafeln zusammengestellt und es gab ein gesetztes Essen statt eines Buffets. Das Hochzeitsmotto „Oriental-Minimal“ hat DEINSpeisesalon beim Menü perfekt aufgegriffen. Die einzelnen Gänge und ihre
Komponenten waren überraschend, aber nicht zu außergewöhnlich.
Vor dem Hochzeitsessen nutzten wir die urbane Umgebung der Eventlocation noch für authentische Paarfotos. Hier fanden wir tolle Ecken, die einen herrlichen Kontrast für die Bilder boten. So wurden zum Beispiel ein altes Tor und ein unbenutzter Wohnwagen zum Shootinghintergrund umfunktioniert.

Marokkanisch inspirierte Hochzeitsdeko in Majorelle Blau, Gelb und Gold

Auch durch die Hochzeitsdeko und weitere Details, die ich in den Hochzeitsfotos festhielt, zog sich das Motto „Oriental-Minimal“. Katharina und Thomas lieben einfach die orientalische Architektur und Einrichtung, sowie orientalisches Essen. Katharinas Schwester, die die Papeterie gestaltete, schlug vor, Majorelle Blau zu verwenden. Majorelle Blau ist eine Abstufung des Kobaltblau, die im Jardin Majorelle in Marrakesch verwendet wird, der – angelegt von Jaques Majorelle – später Yves Saint Laurent gehörte.
Zudem liebt Katharina Mimosen und trägt seit Jahren den Duft „Mimosa und Kardamom“ von Jo Malone. Deshalb sollten auch unbedingt Mimosen zur Dekoration gehören. Für grüne Highlights auf den Tischen sorgten zudem angesagte Sukkulenten in unterschiedlichen Formen und Sorten.
Das Gastgeschenk war marokkanischer Minztee, der, ebenfalls dank tatkräftiger Unterstützung der Familie, von Katharinas Mutter in mehr als 70 kleine Gläschen gefüllt wurde, die außerdem noch mit Namensschildern und goldfarbenen Schleifen versehen wurden.
Die Hochzeitstorte im Undone-Look von Madame Miammiam erhielt ein marokkanisch anmutendes Dekore, bestehend aus luftig und versetzt aufgebrachten Feigen und Granatapfelkernen und war somit der perfekte Abschluss für eine rundum gelungene Hochzeit.

Hochzeitsplanung: Sagt Ja
Hochzeitslocation Feier & Catering: DEINSpeisesalon, Köln
Hochzeitslocation Trauung: Jesuitenkirche St. Peter, Köln
Location Getting Ready: 25hours Hotel The Circle, Köln
Brautkleid: Rock von Co, Pullover (tagsüber) von Pure Collection, Top (abends) von Isabel Marant
Brautschuhe: Tagsüber Aquazzura, abends Adidas
Haare & Make-Up: Salon Zwei
Maniküre Braut: Urban Nails
Bräutigam Anzug: Herr von Eden
Fliege: Monokel Berlin
Einstecktuch: Ted Baker
Manschettenknöpfe: Redki Robki
Hut: Diefenthal und Sohn
Trauringe: Niessing
Floristik: Florica
Hochzeitstorte: Madame Miammiam
Hochzeits-DJ: DJ Markus Rosenbaum