Hochzeitsreportage

Urbane Stadthochzeit im Harbour Club in Köln

Normalerweise bin ich beim Getting Ready ja die meiste Zeit bei der Braut, aber bei der urbanen Stadthochzeit in Köln von Katarina und Jörg, war das mal etwas anders. Denn Bräutigam Jörg ließ sich mit seinem Trauzeugen und seinen besten Freunden nach allen Regeln der Kunst in einem Kölner Barber Shop stylen. Und da wollte ich auf jeden Fall dabei sein. Also teilte ich meine Zeit zwischen den beiden auf, was Dank einer perfekten Organisation der Ablaufpläne von Hochzeitsplanerin Katrin Glaser auch perfekt gelang.

Nachdem Katarina von ihrem Vater stilecht im Oldtimer zur Kirche St. Maria im Kapitol in Köln gebracht wurde, traf das glückliche Paar dann zum ersten Mal vor dem Traualtar aufeinander. Dabei bewegte die beiden vor allem die musikalische Begleitung durch eine befreundete Sängerin, die die romantische Trauung abrundete.
Nach einem kleinen Sektempfang im Kreuzgang der Kirche ging es für das Brautpaar und die Gäste weiter zum angesagten Harbour Club. Die perfekte Adresse, wenn man eine coole, urbane Hochzeitslocation sucht.

Während wir uns Zeit für das Paarshooting nahmen und emotionale Hochzeitsbilder auf dem Kirchengelände und vor urbaner Kulisse entstanden, war der erste Halt für die Gäste der Innenhof und das Kaminzimmer des Harbour Clubs, wo bereits Feuerschalen, Schwedenfeuer, ein Kaffee-Bike und ein Saxophonist auf sie warteten.
Als das Brautpaar dann wieder zu der Hochzeitsgesellschaft stieß, wurden sie von ihren Freunden und Familien mit einem großen Welcome-Jubel mit Wahl-Plakaten, Spruchbändern und Katarina & Jörg-Masken empfangen. An ihren Tischen erwartete die Gäste ein zauberhaftes Gastgeschenk: Lasercut-Namenszüge der einzelnen Gäste. Die moderne Dekoration der Location war in warmen Brauntönen, Kupfer und Petrol gehalten und wurde durch stimmungsvolle Kerzen, Ikosaeder, Schilder und eine ausgefallene Typografie ergänzt. Da Jörg als Inhaber einer Marketing-Agentur quasi vom Fach ist, kümmerte er sich um die gesamte Papeterie und Grafik der Hochzeit.
Ein weiteres Highlight der coolen Hochzeitssause war der Mitternachtssnack, denn um die Gäste während der langen Partynacht, die bis in die Morgenstunden dauerte, bei Kräften zu halten, gab es  leckere Döner.

Mein Fazit: Katarina & Jörg feierten ihre ganz individuelle Stadthochzeit, die in puncto Emotionalität, Atmosphäre und Wärme einer Landhochzeit im Grünen in nichts nachstand!

Konzept, Hochzeitsplanung und Dekoration: Katrin Glaser von Sagt Ja
Location: Harbour Club, Köln
Kirche: St. Maria im Kapitol, Köln
Floristik: Florica
Catering: Kaiserschote
Brautstyling: Maskenraum
Styling Bräutigam: Gentlemen Barber Club, Köln
Papeterie: Bräutigam mit Grafik-Team
DJ: René Pera
Saxophon: Bartysax
Lasercuts: Braune Biene
Kaffee-Bike: vanDyck